Bad Kreuznach, 15.10.2022

Übung des THW Bingen beim THW in Bad Kreuznach

Zeitgleich fand am Sa. 10.10., ab 10:00 Uhr eine Ausbildungsübung für den Technischen Zug des THW Ortsverbandes Bingen in Bad Kreuznach statt. Auf dem Programm stand das Eindringen in Gebäude, dass durchdringen von Wänden sowie die Themen Eigen- und Fremdsicherung in schwierigen Arbeitssituationen. Dazu mussten die Teilnehmenden u. a. auf einer „Schiefen Ebene“, in den beengten Verhältnissen eines Übungstunnels, diverse Aufgaben abarbeiten. Am Ende des Ausbildungsteils ging es um die Rettung und den Transport einer bewusstlosen Person, mittels „Schleifkorb“.

Personenrettung über eine schiefe Ebene.

Nach einem guten Mittagessen, für das der Koch des THW Ortsverbandes Bad Kreuznach sorgte, ging es dann für die 9 Helferinnen und Helfer aus Bingen zum zweiten Ausbildungsteil auf den Kuhberg.

Dort stand das Thema „Abstützen und Aussteifen“ von einsturzgefährdeten Gebäudeteilen auf dem Programm. Angelehnt an die Erfahrungen aus z. B. dem Ahrtal mussten hier verschieden Abstützsituationen im Gebäudekeller gelöst werden. Hierzu hatten, wie beim ersten Ausbildungsteil auch schon, die Kameradinnen und Kameraden des THW Ortsverbandes Bad Kreuznach verschiedene Szenarien vorbereitet und Material bereitgelegt. Bei drei Szenarien musste einmal eine Kellerecke mittels „Schwelljoch“ abgestützt werden. In einem anderen Raum musste dann eine Kellerwand gegen Einsturz, mittels Einbaus einer diagonalen Strebkonstruktion aus Holz abgefangen werden. Schließlich wurde das Aufschwimmen von „Öltanks“ durch den Einbau einer Stützkonstruktion gegen die Decke verhindert.

Gegen 16:00 Uhr ging es dann zurück zur Unterkunft des THW Bad Kreuznach in der Otto-Meffert-Straße 6 hier in Bad Kreuznach. Dort fand dann bei Kaffee und einem, vom Koch des OV Bad Kreuznach selbstgebackenem Kuchen, die Abschlussbesprechung statt. Mit zufriedenen Gesichtern und doch auch merklich abgekämpft, traten dann die Kameradinnen und Kameraden aus Bingen, gegen 16:45 den Rückweg nach Bingen an.


Wir suchen neue Helferinnen und Helfer, die sich gerne im THW engagieren möchten.

Wenn Sie für sich, Verwandet, gute Freunde oder Bekannte eine interessante, abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeitgestaltung suchen, dann sind Sie bei uns im THW Bad Kreuznach genau richtig!

Wir, die rund 40 aktiven freiwilligen Helferinnen und Helfer vom/des THW-Ortsverband Bad Kreuznach suchen aus dem gesamten Landkreis Bad Kreuznach Menschen die Lust haben, uns ehrenamtlich in ihrer Freizeit mit ihren Fähigkeiten, ihrem Wissen und Können und mit Leidenschaft zu unterstützen.

Sie können uns gerne an jedem Dienstagabend ab 19 Uhr mal, ganz unverbindliche, zu einem Rundgang besuchen. Wir warten auf Sie!


  • Personenrettung über eine schiefe Ebene.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: