Bad Kreuznach, 10.10.2015, von Ramona Henning

THW Helfer erfolgreich geprüft

Am heutigen Samstag fand in Bad Kreuznach zentral die Abschlussprüfung Grundausbildung für den gesamten Geschäftsführerbereich des Technischen Hilfswerks statt. Neben Jan Fülle, Paul Kohl und Josias Stein aus Bad Kreuznach haben 15 weitere Helfer aus den THW Ortsverbänden Alzey, Bingen, Frankenthal, Lahnstein, Mainz Mayen, Wörrstadt und Worms an dieser Prüfung mit Erfolg teilgenommen.

Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer v.l. Josias Stein, Paul Kohl und Jan Fülle

Nach dem Eintritt in das THW muss jedes ehrenamtliche Mitglied zunächst die Grundausbildung durchlaufen. Zu den Grundausbildungsthemen gehören Grundlagen der Arbeitssicherheit, Arbeiten mit Leinen, Spanngurten, Drahtseilen, Ketten und Rundschlingen. Ausgebildet wird auch der Umgang mit Leitern, Ausleuchten von Einsatzstellen, Holz-, Gestein- und Metallbearbeitung, Bewegen von Lasten, Arbeiten im und am Wasser sowie Erste Hilfe. Die Prüfung selbst besteht aus einem theoretischen Teil mit 40 Fragen, einer praktischen Prüfung an sechs verschiedenen Stationen. Bei der Prüfung wird neben der Fachkenntnis besonderen Wert auf die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften gelegt. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wechselt der Helfer dann in eine der Einheiten des Ortsverbandes.

Prüfungsleiter Patrick Moll aus Wörrstadt konnte den Teilnehmern zum Bestehen der Prüfung gratulieren: „Sie haben heute eindrucksvoll nachgewiesen, dass sie die THW-Grundlagen erlernt haben und für künftige THW-Einsätze vorbereitet sind.“ Ortsbeauftragter Thorsten Henning freute sich mit Moll über das positive Prüfungsergebnis und dankte sowohl den Prüflingen als auch den Prüfern: „Ehrenamtliches Engagement nimmt in der heutigen Zeit einen ganz besonderen Stellenwert ein. Es ist verbunden mit einem hohen Maß an Verantwortung und stellt einen wertvollen Dienst für die Gesellschaft und somit für das Wohl der Allgemeinheit dar. Gerade vor dem Hintergrund der zahlreichen THW-Einsätze im Rahmen der Flüchtlingshilfe danke ich Ihnen herzlich für Ihre Einsatzbereitschaft.“


  • Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer v.l. Josias Stein, Paul Kohl und Jan Fülle

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: