Bad Kreuznach, 13.10.2019, von dS

Brückenkunde bei der Minigruppe

Wozu braucht man eigentlich Brücken? Welche gibt es? Und wie baut man so etwas eigentlich?

Die Minigruppe baut eine Leonardo-Brücke

Heute drehte sich bei den Minis alles um das Thema "Brücken".
Nach theoretischer Überlegung und praktischen Versuchen mit Papier, ging es an den Modellbau einer Leonardo-Brücke aus Holz.
Dann konnten die Kinder einen Steg, den die Großen gebaut hatten, begutachten und begehen und bekamen auch vielerlei Informationen zur Bauweise, der Verspannung und Befestigung.
Nun ging es ans eigene Bauen.
Aus Holzbrettern wurde im Nu eine große Leonardo-Brücke zusammengesetzt, die auch das Gewicht eines Kindes halten konnte, was natürlich getestet wurde.
Zum Abschluss wurde noch eine Runde gespielt.
Tatkräftige Hilfe hatten wir heute von Heiko, der uns auch zukünftig unterstützen wird.


  • Die Minigruppe baut eine Leonardo-Brücke

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: