Bad Kreuznach, 17.05.2022

Tieflader rollt in Hauswand

Nachdem ein abgestellter Tieflader ins Rollen kam und die Hauswand eines Rohbaus durchschlug wurde das THW zur Beratung hinzugezogen.

Unkontrolliert rollender Tieflader kommt in Hauswand zum Stehen und durchdringt diese

Gegen 17 Uhr am 17.05.2022 wurde der THW OV Bad Kreuznach durch die Leistelle Bad Kreuznach zum Fachberater-Einsatz alarmiert.

In einem Neubaugebiet in Bad Kreuznach hatte ein abgestellter Tieflader eines Bauunternehmens seine Parkposition verlassen. Der Anhänger rollte die Straße entlang und stieß mit einem im Bau befindlichen Wohnhaus zusammen. Das außen angebrachte Baugerüst wurde beschädigt, die Außenwand des Gebäudes durchschlagen.

Ein Baufachberater aus dem THW OV Wörrstadt war ebenfalls im Einsatz. Für das THW ergab sich keine weitere Einsatzoption. Ein örtliches Bergungsunternehmen wird in den kommenden Tagen die Bergung des Tiefladers durchführen. Gegen 18 Uhr war der Einsatz für das THW Bad Kreuznach beendet. Im Einsatz waren zwei Helfer.


  • Unkontrolliert rollender Tieflader kommt in Hauswand zum Stehen und durchdringt diese

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: