Spabrücken, 23.08.2021

THW unterstützt Feuerwehr bei Silobrand

Wegen eines Spänesilobrandes wurde die Feuerwehr alarmiert und leitete Löschmaßnahmen ein. Zusätzlich wurde der Kran der THW Fachgruppe Brückenbau alarmiert um bei der Entleerung des Silos zu unterstützen.

Löscharbeiten mittels Drehleiter und Kran

Gegen 8:30 wurde der Silobrand durch den Firmeninhaber entdeckt und gemeldet.

Die eintreffenden Feuerwehren leiteten Löschmaßnahmen ein.

Um 14:00 wurde der Kran des THW Bad Kreuznach zur Unterstützung alarmiert.

Mittels Drehleiter wurde der Domdeckel des Silos geöffnet, damit anschließend der Kran mit Hilfe eines Gewichts die Holzspäne in Richtung der unteren Öffnung drücken konnte. So herausgeförderte Späne wurden anschließend abgelöscht.

Um 21:00 wurde der Einsatz seitens THW erfolgreich beendet. Eine anschließende

Brandwache und weitere Arbeiten wurden durch die Feuerwehr durchgeführt.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Feuerwehren, Malteser Hilfsdienst und DRK.


  • Löscharbeiten mittels Drehleiter und Kran

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: