Lachen-Speyerdorf, 20.05.2017, von Thorsten Henning

THW – Feuerwehr Hochzeit

Heute haben sich Vanessa Lichti (geb. Henning) und Philipp Lichti in der protestantischen Kirche in Lachen-Speyerdorf das Ja-Wort gegeben und den Bund der Ehe geschlossen. Vanessa Lichti ist Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im THW Ortsverband Bad Kreuznach. Philipp Lichti ist Truppmann in der freiwilligen Feuerwehr Lachen-Speyerdorf in Neustadt/Weinstrasse.

Die Braut schneidet das Herz mit der Säbelsäge aus nach ihr Bräutigam (in THW-Jacke) zuvor das Eisengitter entfernte.

Da die THW Ortsverbände Bad Kreuznach und Neustadt/W je über eine Fachgruppe Brückenbau verfügen, bestehen sehr enge Kontakte zwischen den beiden THW-Einheiten. So besuchte vor drei Jahren auch eine Delegation aus Bad Kreuznach das gemeinsame Sommerfest von Technischem Hilfswerk Neustadt/W und freiwilliger Feuerwehr Neustadt/W. Dort lernten sich Vanessa und Philipp kennen.

Natürlich haben es sich die Kameraden vom Technischen Hilfswerk Bad Kreuznach nicht nehmen lassen den Beiden direkt nach der Kirche persönlich zu gratulieren und das junge Eheglück auf die erste Belastungsprobe zu stellen. Den Weg zum Sektempfang versperrte ein Eisengitter und eine große Kunststoffplatte mit einem aufgemalten Herz. Souverän aber haben Vanessa und Philipp den Zugang zum Herzen gemeinsam freigelegt. Während der Brätigam mit einer Hydraulikschere das Gitter entfernte, schnitt die Braut mit einer Säbelsäge das Herz aus.

Wir wünschen dem THW/Feuerwehr-Paar alles Gute für ihren gemeinsamen Lebensweg.


  • Die Braut schneidet das Herz mit der Säbelsäge aus nach ihr Bräutigam (in THW-Jacke) zuvor das Eisengitter entfernte.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: