Seibersbach, 07.09.2019

THW demontiert Behelfsbrücke in Seibersbach

An diesem Wochenende haben die ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerks eine rund 18 Meter lange Behelfsbrücke in Seibersbach abgebaut.

Die Brücke wurde im August 2018 vom THW errichtet, damit Fahrzeuge und Baumaschinen mit bis zu 24 Tonnen Gewicht während der Sanierung des Freibads den Seibersbach überqueren konnten.

Zur Vorarbeit der Demontage wurde die gesamte Brücke von einem externen Kranunternehmen aus ihrer vorherigen Position herausgehoben und auf eine ebene Fläche gestellt.

Am Samstag, 07.09.2019, haben die THW Helfer rund 100 Stahlelemente mit einem Gesamtgewicht von ca. 20 Tonnen demontiert. Am Sonntag wurden die Brückenteile wieder gereinigt und aufbereitet, sodass sie für den nächsten Einsatz bereit liegen.

 

Bei dem Einsatz waren 16 THW Helfer an zwei Tagen in der Summe im Einsatz.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung des Bauhofs Bad Kreuznach für die Leihgabe des Radladers.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: