04.02.2022

Neues Zugtruppfahrzeug

Heute konnten zwei unserer Helfer ein neues Fahrzeug bei der Firma BINZ in Ilmenau entgegennehmen. Bei der Abholung wurde vor Ort eine umfassende Einweisung in das Grundfahrzeug, sowie die zusätzlichen Einbauten, durchgeführt. Danach konnten sich unsere Helfer ein eigenes Bild über das Fahrzeug machen und alle Funktionen testen. Nachdem alles geprüft war, wurde der Heimweg zur Unterkunft unseres Ortsverbandes angetreten.


Der Mercedes-Benz Sprinter der neuesten Generation wird bei uns in der Zukunft als Führungsfahrzeug des Technischen Zuges eingesetzt. Der mit 143 PS gelieferte Sprinter ist mit zusätzlicher Ausrüstung für den Zugtrupp ausgestattet. Dazu zählt eine umfangreiche Funkausstattung, eine 230 Volt Fremdeinspeisung, eine Standheizung, sowie weitere Einbauten.


Welche Aufgaben hat der Zugtrupp?


Der Zugtrupp richtet im Einsatz Befehlsstelle ein und betreibt diese für den Technischen Zug sowie ggf. für weitere unterstellte Einheiten/Teileinheiten. Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik für die unterstellten Einheiten/Teileinheiten.


Der Zugtrupp stellt die Verbindung zur übergeordneten Einsatzleitung (EL) bzw. Führungsstelle (FüSt) sowie zu benachbarten Einheiten/Organisationen her und hält diese. Im Bedarfsfall bilden ein oder mehrere Zugtrupps eine THW-Führungsstelle ohne Stab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: