Bad Kreuznach, 04.07.2021

Jugendausbildung zum Thema Fachgruppe Wassergefahren

Im Fokus der Jugend (6 bis 11 Jahre) stand am Sonntag, 04.07.2021 die Fachgruppe Wassergefahren.

DIe THW-Jugend lernt Personen-Rettung, Schlauchboot, behelfsmäßige Übergänge über das Wasser und Ponton-Arbeitsplattformen kennen.

DIe gemeinsame Ausbildung begann mit einer Vorstellung der Fachgruppe Wassergefahren per Video. Hier wurde die Gruppenstärke, Ausstattung und Funktionsbesetzung der Helfer näher erklärt.

Danach ging es an den praktischen Teil. Den Jugendlichen wurde unterschiedliche spielerische Aufgaben gestellt. An einer Station bauten die Jugendlichen ein Ponton-Arbeitsplattform-Modell aus haushaltsüblichen Utensilien. Danach ging es mit dem THW-Playmobil zur Fachgruppe Wassergefahren weiter, bei dem das Boot sowie die Gerätschaften näher erklärt wurden.

An der nächsten Station wurde das große Schlauchboot vorgestellt. Hier gab es als Aufgabe einen Steg mit Brettern zum Schlauchboot zu legen. Auf dem Weg dahin sollten Personen gerettet und ins Boot gebracht werden.

Am Ende wurden noch eingelagerte Bauteile für schwimmende Arbeitsplattformen und Brücken besichtigt.


  • DIe THW-Jugend lernt Personen-Rettung, Schlauchboot, behelfsmäßige Übergänge über das Wasser und Ponton-Arbeitsplattformen kennen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: