Eisenberg (Pfalz), 24.06.2021

Einsatz nach Starkregen

zwei LKW, acht Helfer, 760 gefüllte Sandsäcke

LKW beladen mit Sandsäcken

Aufgrund von Starkregenfällen kam es in Eisenberg (Pfalz) im Landkreis Kirchheimbolanden zu plötzlich erhöhten Pegelständen von fließenden und stehenden Gewässern.

Um 18:00 wurde das THW Bad Kreuznach als Unterstützung der Feuerwehr alarmiert.

Da das THW Bad Kreuznach ständig gefüllte Sandsäcke bereit hält, konnte sehr schnell auf ein solches Ereignis reagiert werden. Kurzfristig konnten 760 Sandsäcke an die Feuerwehren vor Ort geliefert werden, sodass diese mittels Sandsackbarrieren die betroffenen Häuser und Menschen schützen konnte.

Der Einsatz wurde um 23:00 erfolgreich beendet.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr.


  • LKW beladen mit Sandsäcken

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: